zum Inhalt
Urologische Praxis in Potsdam

Sie sind hier: Leistungen > Urologische Kinderchirurg…

Nabelbruch (Nabelhernie)

Bei einem Nabelbruch handelt es sich um eine bei Kindern angeborene Hernie im Bereich des Bauchnabels. Hierbei kommt es zu einem unvollständigen Schluss des Bauchwandbindegewebes. Durch die resultierende Lücke tritt der Darm ein und wird als Verwölbung im Bereich des Nabels sichtbar. Um das Einklemmen des Darmes zu vermeiden, ist der Verschluss der Lücke notwendig und wird über einen kleinen halbkreisförmigen Schnitt am unteren Nabelrand erzielt. Im späteren Leben ist die entstandene Narbe kaum sichtbar.

Im Vorfeld beantworte ich hierzu gern ausführlich Ihre eventuellen Fragen.

 

« zurück

DIPL.-MED. UWE MÜLLER
Facharzt für Urologie
Facharzt für Kinderchirurgie

Wildeberstr. 30
14480 Potsdam
(im Ärztehaus an der Jagdhausstraße)
Tel.: 0331 / 60 06 04 86
Fax: 0331 / 60 06 04 84

TERMINVEREINBARUNGEN:

Bitte reservieren Sie Ihren Termin ausschließlich persönlich oder telefonisch! Terminanfragen per E-Mail können wir leider nicht bearbeiten.

Bitte halten Sie Ihre Termine ein und sagen Sie bei Verhinderung rechtzeitig ab!

SPRECHZEITEN:
Montag:
08:00-12:00, 15:00-18:00

Dienstag:
08:00-12:00, 15:00-17:00

Mittwoch:
08:00-12:00

Donnerstag:
08:00-12:00, 15:00-18:00

Freitag:
08:00-11:30
(OP und nach Vereinbarung)